Jeans liegen immer im Trend

Vermutlich hat jeder mindestens eine zu Hause: die Jeans.
Aber woher kommt sie eigentlich und was macht sie so besonders?
Die Jeans wird aus Denim hergestellt. Denim ist ein sehr robuster, blauer Baumwollstoff.
Der Erfinder der Jeans war Levi Strauss im Jahr 1847. Er fertigte die ersten Jeans-Hosen als Arbeitskleidung für Goldgräber an.
Während zu Anfangszeiten die Jeans immer nur in dunkelblauer Ausführung erhältlich war, lag in den 80er Jahren zunehmend „Stonewashed“ im Trend. Hierbei wird die Jeans durch das gemeinsame Waschen mit Steinen gebleicht. Dadurch können verschiedene Effekte erzielt werden, die die Jeans schon beim Kauf gebraucht aussehen lassen, dies ist der sogenannte „Used-Look“. Teilweise wird die Hose auch durch „Schmirgeln“ an manchen Stellen abgewetzt.
Jeans Hosen gibt es in allen Längenvariationen als Shorts, Capri oder als lange Hosen. Auch Jeans-Jacken, Jeans-Mäntel oder Jeansröcke gibt es das ganze Jahr über in den Läden zu kaufen. Lediglich Stil und Schnitt wechseln sich mit dem Gang der Mode ab.
Die Jeanshose hat in ihrer 165-jährigen Geschichte schon nahezu jede Stilrichtung mitgemacht:
Es gibt sie als Röhrenjeans, mit Schlag, im Karotten-Schnitt, im derzeit aktuellen Chino Style, als „Leggings“, die dann liebevoll „Jeggings“ bezeichnet wird, oder im „Klassiker“, dem „Five Pocket“ Schnitt. Typisch für „Five Pocket“ sind die fünf Taschen: Zwei vorne, zwei hinten und eine kleine Münztasche, daher auch der Name.
Für jeden Figurtyp wird sich somit auch die passende Hose finden lassen. Und möchte man eine neue Jeans kaufen, wird man in den Kaufhäusern eine gute und große Auswahl finden.
Die meisten Jeanshersteller geben Ihre Größenangaben in Inch an. So hat jede Hose ihre individuelle Größe für die Weite und für die Länge. Das macht es dem Käufer bequem, die richtig sitzende Jeans zu finden.
Jeans werden vermutlich auch weiterhin im Trend bleiben. Durch die Schnittanpassung an die jeweilige Mode wird sie auch immer abwechslungsreich gestaltet.
Und sind wir doch mal ehrlich, eine perfekt sitzende Jeans sieht doch auch einfach immer gut aus, oder?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *